Eika von der Kornmühle….

hat am 28.10.2018 beim Bayrischen Jagdverband E.V. die Brauchbarkeitsprüfung für Jagdhunde bestanden. Die Leistungen des Hundes wurden bewertet mit: Allgemein brauchbar zur Nachsuche auf Niederwild und Schalenwild.
Die Prüfungsfächer waren:
Gehorsam/ Schweißarbeit Tagfährte/ Verlorenbringen von Haarnutzwild und Federwild sowie Wasserarbeit.
Herzlichen Glückwunsch Hans und Eika! Ihr seid ein tolles Team! 🎉❤️👍

 

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Jagd, Nachzucht, Nachzuchterfolge, Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.